Viel Produktivität :-)

SM Talia aus BW
SM Talia aus BW

Oh wie schön wenn die Maschinen schnurren, das Stofflager gut gefüllt ist (und es kommt noch eine riesen Stofflieferung auf die ich sehnlichst warte, ich sag nur 6m Tante Emma Stoffe!!!) und unmengen an bereits ausgeschnittenen Schnittmustern bereitstehen. Dazu noch viele Ideen und viel Zeit, das verspricht alles so toll zu werden ;-)

Hier eines meiner vielen Werke der letzten Tage, Talia SM aus BW genäht (funktioniert aber auch mit Jersey), dann gabs zwei little Elias (eins davon ist in den Bildern), Hosen (SM Lässig und lillesol und pelle), Kopftücher, Haarbänder (Hamburger Liebe SM) eine Coole Kappe von Erbsenklein (die hat etwas Zeit in anspruch genommen aber das Ergebnis ist so *sweet*), dann noch ein Josefinchen zu einem langen Kleid abgewandelt (wunderschön, doch darfs ich nicht zeigen da es für einen Wettbewerb ist!), eine Lina....

Ach ja und gehäkelt hab ich auch einen Sommerhut für die Stieftochter und eine normale Mütze (Häkelapplikationen gehen fix und sind eigentlich nicht erwähnenswert) 

Heute wollt ich voller Elan eine Latzhose machen, da ich aber mit den Kids ewig beim Knetespielen hängen geblieben bin und es dann später war als sonnst,  bin ich dann faul auf der Couch hängen geblieben -könnte aber auch sein das ich doch angeschlagen bin da ich nachts mal so 2std. lang kopfkino hatte-, na gut kann ich hier mal wieder was aktuallisieren :-)

Ein eigenes SM hab ich auch im Kopf, aber ich hab auch viele gekaufte für mich die ich Probieren will. Ich sollte das nächste Stück doch endlich mal für mich machen!!!

 

Euch einen guten Start in ein Verregnetes Wochenende und hoffentlich einen besseren Start in die neue Woche!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0