Ein "kleiner" Drache ist geschlüpft


Darf ich Vorstellen:

Zu den Klängen von "Tempel of Love", ähnlich dem Phönix aus der Asche, ist dieser süße Drache heut nun von der Nähmaschine ge- "schlüpft".

Größe 1,2m mit fast einer ganzen Kissenfüllung und ganz viel Liebe. Momentan noch namenlos, aber wir werden uns heut gemeinschaftlich nach dem Kiga hinsetzten und IHR (Jawoll ein Mädchen!!!) einen passenden und würdigen Namen gebe.

 

Ihre Aufgabe wird sein, nach Österreich zu fliegen und dort meinem Bruder in seiner neuen Wohnung -nach seiner Trennung- etwas Gesellschaft zu leisten!

 

Eins ist gewiss, sie ist jetzt schon ein Glücksdrache!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0